Regensdorf: Swiss Prime Site kauft Iseli-Areal

Die Zürcher Swiss Prime Site Immobilien AG hat eingekauft: Neu gehört das 25’000 Quadratmeter grosse Gewerbeareal Iseli in Regensdorf ZH zu ihrem Bestand. Sie sieht für das Gebiet ein «beträchtliches Verdichtungspotenzial».

Heute befinden sich auf dem Iseli-Areal in Regensdorf acht Gewerbehallen mit spezialisierten Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben aus der Bau- und Maschinenindustrie. Seit dem 1. Januar gehört es der Swiss Prime Site AG (SPS). Das Unternehmen schreibt in einer Mitteilung: «Dieses Grundstück passt perfekt zu unserer Wachstumsstrategie. Wir können darauf zusätzliche 40’000 Quadratmeter Nutzfläche errichten und massgeschneidert jene Gebäude entwickeln, die der Markt nachfragt.» Heute werden auf dem 25’000 Quadratmeter grossen Gewerbeareal 17’000 Quadratmeter genutzt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Nur über die derzeitigen Mietzinseinnahmen gibt die Firma Auskunft: 1,35 Millionen Franken.

Die SPS ist überzeugt, dass der Standort Regensdorf in den kommenden Jahren an Attraktivität gewinnen wird; dies durch die Fertigstellung des Entwicklungsgebiets «Regensdorf Bahnhof Nord» und den Ausbau des Gubristtunnels. Die Gemeinde, so heisst es im Communiqué, rechne bis 2040 mit weiteren 8000 Einwohnern. Deshalb und auch weil das Iseli-Areal über einen eigenen Eisenbahnanschluss verfügt, sieht die SPS «beträchtliches Verdichtungspotenzial».

Iseli Areal, Regensdorf