Leitender Ausschuss

Robert Frommenwiler, Präsident

Das forum02 verstehe ich als Lösungs-orientierte Vereinigung, welche für Bürger unterschiedlichster politischer Ausrichtung die Möglichkeit gibt, sich eine Stimme zu verschaffen. Sachlich, kritisch und fair behandelt das forum02 politische Themen und scheut sich dabei nicht, auch unangenehme Dinge anzusprechen. Unsere Lebensqualität verbessern, in der Politik mehr Transparenz und besseren Dialog zwischen Behörden und dem Bürger schaffen, dafür setze ich mich als Co-Präsident des forum02 ein.

Reto Künzle, Finanzen

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. Im forum02 kann ich als parteiloser Bürger aktiv am politischen Geschehen teilnehmen. Für mich ist wichtig, dass die Gemeinde lebt und keine anonyme Stadt wird. Im LA möchte ich verhindern, dass das forum02 für persönliche Zwecke missbraucht wird.

Edith Arnaldini

Mich wohlfühlen, dort wo ich lebe, das ist für mich zentral. Im forum02 kann ich mitwirken, die lokalen Anliegen und Wünsche der Bürger/Innen sachlich und parteiunabhängig ins Rollen zu bringen

Martin Lenggenhager

Ideologien verhindern meist einen offenen und ehrlichen Meinungsaustausch. Respekt gegenüber anderen Meinungen bildet für mich deshalb eine wesentliche Grundlage – wir müssen aber auch streiten können, wenn wir eine unterschiedliche Meinung zu den verschiedenen Fragestellungen des Lebens haben. Ich trete entschieden dagegen an, persönliche, berufliche oder finanzielle Abhängigkeiten zur Durchsetzung seiner eigenen Ziele zu missbrauchen.